Mittwoch, 27. September 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Ein Millionär will mehr (Dublin Friends)" von Annabelle Benn



****
Arm und Reich und die einsame Welt dazwischen.
Von Beate Majewski am 27. September 2017
Format: Kindle Edition
Arm und Reich... und eine Welt dazwischen das sind Rick und Ciara. Jeder steht sich selber im Weg, mit Vorurteilen, Schubladen denken und dem Gepäck seid ihrer Geburt, Herkunft und Familie.
Mit einer Leichtigkeit greift die Autorin ein soziales Problemthema auf, eingebettet in einer Lovestory von Dublin bis Australien.
Wertvorstellungen, Freundschaft und ein Kleid aus Stolz werden in dieser Geschichte zum Thema. Wunderbar locker und flüssig umgesetzt. Nach dem Cover eine Überraschung mit welchen starken und lebendigen Charakteren die Story rund wird. Einziger Kritik Punkt, die Freunde sind etwas schwer einzuordnen, wenn man die vorherigen Werke nicht kennt.
Daher 4, 5 Sterne.
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html