Freitag, 29. Dezember 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Flamingo-Sommer" von Franziska Erhard


Und da ist sie,
Meine Rezension zu dem neusten Werk von Franziska Erhard
Und ja es hat gedauert,
Und ja es ist ein Tau ziehen zwischen Franziska und mir gewesen 😁
Ich bin und bleibe Julie Fan, also bitte nicht von meinem
Geschmack und meinen Favoriten unter all den Werken dieser Autorin beeinflussen lassen.
Der Schreibstil ist absolut empfehlenswert und das Cover
Wunderschön harmonisch gewählt
****
Ein Sommer der Endscheidung für Marie
Von Beate Majewski am 29. Dezember 2017
Format: Kindle Edition
Ein Cover das gute Laune und Freude ausstrahlt, farblich absolut top arrangiert.
Die Geschichte von Marie ist dennoch nicht nur leicht und oberflächlich, sie verbirgt viele Botschaften und setzt Gedankengänge frei. Zwischen den Zeilen rüttelt die Autorin an Werten, Ansichten, moralische Muster, Wünsche und Wunschträume kombiniert Sie dabei sehr geschickt. Marie ist auf der Flucht aus ihrem Leben, sucht Veränderungen, tröstet sich in ihrem Job in einer Urlaubsregion. Von Heiterkeit bis zum feinfühligen Ende wird dem Leser eine Sommer Geschichte gute Unterhaltung geboten.
Ich habe alle Werke dieser Autorin gelesen und mich in verschiedene Charaktere so verliebt, dass Marie in der Konkurrenz nicht meine Favoritin ist.
Das allerdings finde ich nicht tragisch da es nur meine Leser Meinung betrifft

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Rezension von Beate zu dem Buch "Herbstfinsternis: Bayerwald-Krimi" von Karin Holz


Meine Rezension zu einem Werk von Karin Holz.
Dieser Krimi hat mich extrem positiv überrascht.
Bayerischer Wald, eine Mentalität der Menschen die lebensnah und glaubhaft eingefangen wurde.
Ein Kriminalfall ohne Kommissar und drum herum Täter suche,
eher eine Entwicklung der Zeit.
Interessant, spannend, empfehlenswert.
*****
Hirschjagd mit Folgen im bayrischen Wald.
Von Beate Majewski am 29. Dezember 2017
Format: Taschenbuch
Als Jugendliche war ich in Zwiesel nahe an der tschechischen Grenze und fasziniert von der Landschaft, den Menschen, die Mentalität, Einsamkeit am Waldesrand und dem berühmten Porzellan. Dieser Krimi spiegelt diese Erlebnisse. Eine Mentalität der Menschen die etwas fremd wirkt, eine Jäger Sprache, eine Jagd und das Fieber der Jäger. Eine allzu menschliche Handlung mit nachvollziehbaren Reaktionen und Ereignissen. Tolle Eindrücke aus der Natur mit einem fortlaufenden Spannungsbogen machen dieses Herbst Werk zur Bereicherung meines Leseabends. Der so ungewöhnliche Schreibstil und die vielen wechselnden Namen fordern eine Konzentration und das erhöht für mich persönlich das Niveau.
Absolut empfehlenswert!
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Koroleva - Die Königin" von Lizzy Colt


Meine Rezension und Lesermeinung zum neuen Buch von Lizzy Colt
Dankeschön für die Bereitstellung.
****
Eine begehrte Frau in den Fängen der Mafia
Von Beate Majewski am 27. Dezember 2017
Format: Kindle Edition
Das Thema ist nicht neu, dennoch gut und spannend umgesetzt. Eine Frau mit einem besondern Wert in sich selber, wird begehrt und zur Trophäe. Um Ihre Schwester zu befreien, geht "die Königin" ihren Weg direkt in die Machenschaften der russischen Mafia und somit in die Abhängigkeit. Familienband, Vergangenheit und Macht Positionen sind ein Thema. Aber auch minderjährige Opfer die in diesen "Welten" verschleppt und ohne Rechte "Benutzern" angeboten werden.
Die Sprache ist zum Teil hart, Milieu- lastig und Szenen zum Teil sehr frauenfeindlich und entwürdigend. Es ist eine Frage von Geschmack.
Nachvollziehen kann ich die Reaktion zum Teil nicht ganz dennoch das Thema ist
mutig. Der Schreibstil ist flüssig und die Spannung hält sich bis zum Ende.
Viele russische Wort Begriffe sind enthalten.
Alles in allem mit dem Cover das sehr passend und ausdrucksstark wirkt,
vergebe ich 3,8 Sterne.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Sonntag, 24. Dezember 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Deine Schönheit: Toddlers Beauty" von Li Burgard


Meine Rezension und Leser Tipp zum Werk von Renate Litschko-Burgard
Das ist eine Geschichte die mich zuerst gar nicht so faszinieren konnte,
und genau das ist die Geheimwaffe der Autorin!
Mittig nimmt die Geschichte Fahrt auf und sprüht vor Intelligenz.
Bis zum Ende hatte ich bei der Thematik Gänsehaut und die Hoffnung das....
Lest unbedingt selber.
Unglaublich faszinierendes Thema, brisant, mit einem Hauch Liebe und viel England
Super ist die angenehme große Schrift, sowie die Beschreibung in den Kapiteln als Überschrift.
*****
England Story bringt Gänsehaut!
Von Beate Majewski am 24. Dezember 2017
Format: Taschenbuch
Das Cover habe ich erst nach dem lesen der Geschichte verstanden. Absolut perfekte Wahl! Die Geschichte ist so typisch für die Autorin, da der Thriller erst sehr langatmig beginnt und wie durch eine sich plötzlich öffnende Tür beginnt die Story mit extremer Fahrt. Mittlerweile bin ich Fan von dieser Autorin!
Geschickt und intelligent verwendet Sie brisante Themen, ein Hauch Lovestory und Korruption werden mit thematisiert. Das Haupt Thema möchte ich nicht benennen, das wäre schade für die Spannung. Das Ende ist so überraschend und genial, macht süchtig nach neuem Lesestoff aus dieser Feder

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Montag, 18. Dezember 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Das Nebelkind: Lügen enden mit der Wahrheit" von Annika Capricorni


Meine Rezension zu dem Werk von Annika C.
Überlassen von Sandra Gau, herzlichen Dank dafür
Die Geschichte ist für eine sehr junge Zielgruppe im Genre Fantasy.
Der Schulalltag, Freunde und the first Lovestory sind die Themen und... die Suche nach der Vergangenheit von Violett.
****
Ein Leben im Fluch - die Vergangenheit erwacht
Von Beate Majewski am 18. Dezember 2017
Format: Taschenbuch
Leider stehen in den Vorgänger Rezensionen so wenig Details, das der Inhalt völlig unklar bleibt. Diese Geschichte wendet sich an sehr junge Leser im Fantasy Genre!
Es geht um Violett Barrymore, ihre Freundin Mary, Olivie, Luccio, Phil und um den Schulalltag. Ein Alltag der Schüler mit Unterricht, Lehrer, Partys, First Lovestory.
Und dann kommt die Vergangenheit zu Violett, die Erkenntnisse das sie anders ist, ein Blut in sich trägt mit einer Geschichte dazu. Ein Kampf, ein Weg, Entscheidungen und eine andere Welt warten auf den Leser.
Für ein Debüt ganz gut umgesetzt, Ausdruck ist nicht mein Geschmack durch die eingebauten "Gedanken" Vergleiche, die ich persönlich überflüssig finde.
In der Ich Form geschrieben wirkt diese Geschichte für mich nicht rund, da ich mich mit der Erzählerin nicht anfreunden kann. Ein Pluspunkt ist das Mutter - Tochter Verhältnis das mir gut gefällt und auch authentisch wirkt.
Das Cover ist stimmig zum Inhalt, Idee, Dialoge unterhalten gut, im jugendlichen Alter empfehlenswert da Freundschaft ein bestehendes Hintergrund Thema ist.
Die Zielgruppe hätte ich mir in der Buchbeschreibung gewünscht, auch den Hinweis zum Fantasy Genre. Das Ende macht eine Fortsetzung möglich.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Sonntag, 17. Dezember 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Wintersonnenglanz: Roman (Die Büchernest-Serie, Band 3)" von Gabriella Engelmann


Meine Rezension zu einem Werk von Gabriele Engelmann.
Eine Weihnachtsgeschichte die etwas anders ist, bezaubernd und lebensnah.
Hat mir sehr gut gefallen
Sub Abbau.
*****
Weihnachtszeit Feeling auf der Insel Sylt
Von Beate Majewski am 17. Dezember 2017
Format: Broschiert
Eine Geschichte die zur Weihnachtszeit einstimmt. Es ist Zeit für eine Auszeit, ein warmes Getränk und eine Geschichte die den Leser an die Hand nimmt und weg bringt von Alltag, Kummer und Sorgen. Weihnachten ist ein Gefühl und das wird hier groß geschrieben.
Was mich fasziniert ist der Adventskalender am Ende der Geschichte. Ob Gedichte, Rezepte oder die Bedeutung des Adventskranzes, eine tolle Idee und eine Bereicherung zum Werk. Dafür gebe ich gerne 5 Sterne plus ein
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Rezension von Beate zu dem Buch "Der Club - Gefährliche Gabe" von Li Burgard


Meine Rezension zu dem Werk von Renate Litschko-Burgard
Ein Mystery Thriller der eigentlich nicht so in meinem bevorzugten Genre liegt.
Warum?
Trauer und Ängste, Vertrauensmissbrauch und Szenen die mir nicht behagen werden hier zum Thema.
Becky und Tochter Jasmin, ein Verhältnis das einiges erlebt.
Eine Frage die jede Mutter mit sich trägt, ist:
Welches Erbgut trägt mein Kind in sich? Wie weit geht diese mütterliche Liebe, wozu ist diese fähig und wo bleibt Mutter Becky als Mensch und eigenständige Person?
Irgendwie hat diese Geschichte ein Gedankenfass in mir geöffnet
Ob das nun gut oder schlecht ist!? ich grüble noch 😁
Dankeschön Renate für die Bereitstellung und bitte um eine Fortsetzung!
****
Die Tochter Jasmin und ihr Erbe.
Von Beate Majewski am 17. Dezember 2017
Format: Taschenbuch
Die Geschichte ist eigentlich nicht meine, und doch fasziniert mich das Thema.
Die Mutter Becky stellt nach dem Tod ihres Mannes eine Veränderung nach der anderen an ihrer Tochter Jasmin fest. Die Mutter - Tochter Beziehung erlebt Höhen und Tiefen, ist voller Liebe, Ängsten, Zweifel und das Vertrauen wird wie ein ping pong Ball zum tödlichen Spiel. Die Frage was der Club für eine mächtige Institution ist und in welchem Teufelskreis sich Mutter und Tochter befinden ist hier das Thema. Etwas naiv im Charakter der Becky, spannend durch den Gedankenfluss und ein erschreckendes Tabu Thema machen die Geschichte im Nachhinein interessant. Das Ende ist.... ohne Epilog, schade!
Eine Fortsetzung ist ein "muss sein"
Das Cover ist stimmig und die große Schrift unglaublich entspannend gut zu lesen!

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Rezension von Beate zu dem Buch "Juli im Winter" von A.L. Kahnau


*****
Das Opfer einer Jahreszeit
Von Beate Majewski am 17. Dezember 2017
Format: Taschenbuch
Juli ein Mädchen, Schülerin und ihre Geschichte über Mobbing.
Den Inhalt möchte ich nicht spiegeln, dieser sollte gelesen werden! Von Eltern und Schüler, von Opfer und Täter, von Lehrer ganz besonders und von denen die Schatten dieses Schmerzes vergessen möchten!
Ab 12 Jahre finde ich zu früh meiner Meinung nach, da die Stärke der Persönlichkeit erst in der Pubertät festigen kann. Das Nachwort der Autorin ist sehr beeindruckend und verbindet Leser, Schreiber und den Inhalt. Das empfinde ich persönlich als ein gelungenes Ziel
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Freitag, 15. Dezember 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Schlussakkord an der Küste: Krimistunde 11" von Dietmar Cuntz


Meine Rezension zu dem neusten Werk von Dietmar Cuntz
Ein Cover das mir gut gefällt, da es absolut harmonisch und aussagekräftig zum Inhalt passt.
Die Geschichte hat mich extrem überrascht!
Eine Freundschaft unter Ruth und Sarah, zwei Frauen die unterschiedlicher nicht sein können.
Welche Tragödie sich bei Belastung der beiden entwickelt und wie der Tod eines geliebten Menschen Fragen und Emotionen zu den beiden transportiert, ist eine Krimistunde pur!
Großartig umgesetzt mit glaubhafter Ernstigkeit. Respekt für eine Geschichte für Frauen und eine unglaubliche Freundschaft.
Meine Empfehlung
*****
Die belgische Küste, das ist der Ort vom verlorenen Sohn.
Von Beate Majewski am 15. Dezember 2017

Der 11 Band dieses Autors macht mich sprachlos. Ein Cover das so ausdrucksstark den Inhalt spiegelt und absolut stimmig ist, gefällt mir richtig gut. Eine Krimistunde die voller Spannung den Leser in die Welt von Ruth und Sarah holt. Ruth fährt an die belgische Küste um ihrer Freundin in der schwersten Zeit ihres Lebens beizustehen und um den Unfalltod von Sarahs Sohn Ben zu hinterfragen. Eine Frauen Freundschaft die unter extremer Belastung steht und dieses Thema ist faszinierend umgesetzt! Die Kraft von Ruth ist bemerkenswert und die Charaktere wirken ehrlich und authentisch. Ein Schicksal das die menschliche Psyche mit ertrinken lässt? Zentral wird das Meer und die Natur zum Mittelpunkt. Hervorragende, unblutige Handlung! Für mich das Beste Werk von diesem Autor! Das Ende ist knapp und kurz, da wünsche ich mir eine Fortsetzung.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Rezension von Michaela zu dem Buch "„Seelenräuber: Ein Urban-Fantasy-Roman (Teil 2 der Seelenläufer-Trilogie)“ von Bianca Fuchs


Meine Rezension zu dem Buch „Seelenräuber: Ein Urban-Fantasy-Roman (Teil 2 der Seelenläufer-Trilogie)“ von Bianca Fuchs

*****
Auch ohne Band eins gut lesbar
Von Lesemama am 15. Dezember 2017
Format: Kindle Edition
Seelenräuber: Ein Urban-Fantasy-Roman (Teil 2 der Seelenläufer-Trilogie) von Bianca Fuchs bei Amazon erschienen.

Meine Meinung:
Das Cover zieht das Interesse auf sich und der Klappentext macht neugierig. Man kann diesen zweiten Teil lesen, auch wenn man
den ersten nicht gelesen hat. Eine Erklärung der einzelnen Personen und ihre Wesenheit erleichtern einem den Einstieg in die Geschichte.
Die Geschichte beginnt spannend und grausam zugleich, macht dadurch aber nur noch neugieriger. Geheimnisvolle Personen geben der
Geschichte noch mehr Spannung. Ich habe während des Lesens immer mitgerätselt was wohl als nächstes passiert. So macht lesen Spaß.
Hatte man gerade ein Kapitel gelesen wo die Geschichte so vor sich hin plätschert strotzt das nächste Kapitel schon wieder vor Spannung.
Die im Klappentext erwähnte Prophezeiung wirft mehr Fragen auf als sie beantwortet. Wie soll Zoya da die Retterin sein?
Diese Geschichte hat mir an manchen Stellen einiges abverlangt. Einige Protagonisten schrecken vor nichts zurück um ihr Ziel zu erreichen.
Sei es die Erniedrigung eines Familienmitgliedes, Mord, Hinterhältigkeit oder Folter. Es wurde in diesem Buch zu keinem Zeitpunkt langweilig.
Ich werde ganz sicher den dritten Teil auch lesen, und evtl. auch den ersten 😉. Vielleicht versteht man dann manche Zusammenhänge besser.
Dieses Buch lässt einen weit in die Abgründe der menschlichen Seele blicken, macht aber auch Hoffnung auf eine bessere Zukunft.
Dieses Buch kann ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Jetzt hoffe ich mal, dass bald der letzte Teil erscheint. Leider endet die Geschichte
An einer sehr spannenden Stelle.
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Rezension von Michaela zu dem Buch "Die Katze, der Traum und der Pharao" von Ilona Sonja Arfaoui


*****
Überraschend gut
Von Lesemama am 15. Dezember 2017
Format: Kindle Edition
Die Katze, der Traum und der Pharao ist im Oktober 2016 von Ilona Sonja Arfaoui bei Books on Demand erschienen.

Meine Meinung:
Die Geschichte wird von der Palastkatze aus ihrer Sicht erzählt. Eine biblische Weisheit wird hier aufgegriffen und neu erzählt.
Es geht in der Geschichte um Vertrauen, Liebe, Enttäuschung, Verzeihen und das große Glück.
Ich als Besitzerin einer Katze, finde dieses Buch Klasse. Genau so wie die Katze in dem Büchlein benimmt sich meine Katze auch oft.
Eine interessante Idee der Autorin, ihren geliebten Katzen eine eigene Geschichte zu geben.
In diesem dünnen Büchlein steckt so viel Liebe zum Detail, die Illustrationen sind liebevoll gezeichnet, das Papier ist Hochglanzpapier
Was dieses Büchlein noch Edler macht.
Vom Cover her hätte ich nicht gedacht, dass mir dieses Buch zusagt. Wieder mal beweist es sich, dass man ein Buch nicht nach seinem
Einband beurteilen soll.

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Autoren Adventskalender auf unserem Facebook Blog





Werbung Heute wird das 24.Türchen und somit das letzte dieses Adventskalenders (Unsere Bücherecke Blog) geöffnet. Ich m...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Samstag, 23. Dezember 2017


Werbung 23. Adventskalender-Türchen Die vorweihnachtliche Zeit neigt sich dem Ende. Alle Geschenke sind besorgt und...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Freitag, 22. Dezember 2017


Beim 23. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Anny May, könnt ihr ein E-Book nach Wahl gewinnen. Regeln zum Gewinn...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Freitag, 22. Dezember 2017


Werbung 22. Adventskalendertürchen auf „Unsere Bücherecke Blog“ Es freut mich unheimlich, heute im Adventskalender bei...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 21. Dezember 2017


Werbung Beim 22. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Alexandra Krebs, wird es ein Goodie Set zu gewinnen...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 21. Dezember 2017


Werbung Kalendertag 21 – Noch einmal darf ich euch beschenken… Heute gibt es von mir eines meiner Ebooks, das ihr...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Mittwoch, 20. Dezember 2017


Werbung Adventskalendertürchen Nr. 21 😉 Heute könnt Ihr ein Taschenbuch „Magische Kurzgeschichten Band 2“ aus dem „...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Mittwoch, 20. Dezember 2017


Adventskalendertürchen Nr. 20 Ein Krimi-Noir und etwas für die letzten Weihnachtsplätzchen versteckt sich hinter der...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Dienstag, 19. Dezember 2017


Beim 20. Adventskalender-Türchen, könnt Ihr ein Goodie Pack gewinnen. Regeln zum Gewinn Spiel 1. Schenkt meiner...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Dienstag, 19. Dezember 2017


Werbung Beim 19. Adventskalender-Türchen, könnt Ihr ein E-Book von "Vine & Coffee Lounge - Lance und Jules"...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Montag, 18. Dezember 2017


Werbung Beim 19. Adventskalender-Türchen, mit dem Autor Marcus Ehrhardt, könnt ihr ein Print nach Wahl...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Montag, 18. Dezember 2017


Werbung Adventskalendertürchen Nr. 18 Heute könnt Ihr in meinem Adventskalendertürchen folgendes gewinnen: Ein...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Sonntag, 17. Dezember 2017


Werbung Beim 18. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Evelyn Kühne, könnt ihr ein Print „Dünengeflüster“...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Sonntag, 17. Dezember 2017


Werbung Adventskalendertürchen Nr. 17! Heute darf ich Euch überraschen und Ihr könnt eine Printversion von "Dandelion...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Samstag, 16. Dezember 2017


Werbung Hallo ihr Lieben, heute darf ich das 17. Türchen im Bücherecken-Blog befüllen. Zu gewinnen gibt es ein eBook...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Samstag, 16. Dezember 2017


Werbung Nur noch ein paar Tage und es ist Weihnachten. Heute wird Türchen Nr. 16 geöffnet und dahinter verbirgt sich...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Freitag, 15. Dezember 2017


Werbung Beim 16. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Alexandra Krebs, wird es ein Print „Semper occultus Bin ich...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Freitag, 15. Dezember 2017


Werbung <3 Hallo ihr lieben Büchereckis, heute darf ich das 15. Türchen des Adventskalenders hier auf dem Blog für euch...

Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 14. Dezember 2017


Werbung Ihr lieben Bücherverrückten, hinter Türchen 15 erwartet euch die Neuauflage von Manhattan Love Dreams als...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 14. Dezember 2017


Werbung Beim 14. Adventskalender-Türchen, könnt Ihr ein Print von „Prinzessin der Wüste – Verkauft“ gewinnen. Eine...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Mittwoch, 13. Dezember 2017


Werbung Ihr Lieben, bald ist Weihnachten und somit auch höchste Zeit, nach schönen Dingen Ausschau zu halten, die man...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Mittwoch, 13. Dezember 2017


Werbung Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, heute wird bereits das 13. Türchen geöffnet und Michael und ich freuen uns,...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Dienstag, 12. Dezember 2017


Werbung Beim 13. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Anny May, könnt ihr ein Goodie Pack gewinnen. Regeln zum...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Dienstag, 12. Dezember 2017


Werbung Hallo ihr Lieben, das Türchen Nr. 12 im "Bücherecken"-Adventskalender enthält das zweite Gewinnspiel von mir...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Montag, 11. Dezember 2017


Werbung Herzlich Willkommen in meinem (Liam Rain) Adventskalendertürchen. Hier stelle ich Dir meine Lykaner Reihe und...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Montag, 11. Dezember 2017


Werbung Adventskalendertürchen Nr. 11 Hinter dem 11. Türchen des Adventskalenders versteckt sich heute eine kleine...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Sonntag, 10. Dezember 2017


Werbung Beim 11. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Emilia Fog, könnt Ihr ein Print oder ein E-Book mit...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Sonntag, 10. Dezember 2017


Werbung Beim 10. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Renate Lehnort, könnt ihr ein Print von "Und raus bist du"...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Samstag, 9. Dezember 2017


Werbung Beim 10. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Bettina Wagner, könnt ihr ein E-Book von "Der große Santini" ...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Samstag, 9. Dezember 2017


Werbung Ho Ho Ho hier ist Türchen Nummer 9 von Petra Teske Gewinnen könnt ihr ein E-Book nach Wahl von Petra...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Freitag, 8. Dezember 2017


Werbung Adventskalendertürchen Nr. 9 Heute könnt Ihr ein 'Schwein frei Haus' gewinnen: Den autobiographischen Roman "...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Freitag, 8. Dezember 2017


Werbung Es ist der 8. Dezember und ein weiteres Türchen des Adventskalenders Unsere Bücherecke wartet darauf geöffnet...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 7. Dezember 2017


Werbung Beim 8. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Birgit Gürtler, wird es zwei Gewinner geben. Hallo ihr...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 7. Dezember 2017


Werbung Liebe Bücherfreunde, hinter dem siebten Adventskalendertürchen verstecke ich mich (Nadine Teuber)mit je einem...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Mittwoch, 6. Dezember 2017


Beim 6. Adventskalender-Türchen, mit der Autorin Doro May/ Henni Liz Borßdorff, wird es insgesamt zwei Gewinner...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Mittwoch, 6. Dezember 2017


Werbung Heute öffnet sich das 6. Türchen des Adventskalenders und es ist Nikolaustag. Werden bei euch auch noch die...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Dienstag, 5. Dezember 2017


Werbung Adventskalendertürchen Nr. 5 Hallo, liebe Lesefreunde! Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes erstes...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Montag, 4. Dezember 2017


Werbung: Adventskalendertürchen Nr. 5 Das heutige Adventskalendertürchen steht ganz unter dem Motto Krimi. Ihr könnt...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Montag, 4. Dezember 2017



Beim 4. Adventskalender-Türchen, mit dem Autor Dietmar Cuntz, wird es insgesamt sechs Gewinner geben. Zum Kennen lernen...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Sonntag, 3. Dezember 2017


Hallo ihr Lieben, das Türchen Nr. 4 im "Bücherecken"-Adventskalender enthält die erste von zwei Gewinnmöglichkeiten mit...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Sonntag, 3. Dezember 2017


<3 Hallo ihr lieben Büchereckis, heute darf ich das 3. Türchen des Adventskalenders hier auf dem Blog für euch öffnen....
Posted by Alina Stoica on Samstag, 2. Dezember 2017


Adventskalendertürchen Nr. 3: Ich freue mich, dass ich dieses Türchen füllen und öffnen darf. Der Adventskalender war f...
Posted by Katrin Lachmann on Samstag, 2. Dezember 2017


Guten Morgen, liebe Bücherfreunde! Das zweite Adventskalendertürchen dürft ihr heute gemeinsam mit mir öffnen. Ihr kö...
Posted by Christine Rhömer on Freitag, 1. Dezember 2017


<3 Kalendertag 2 - Heute darf ich euch überraschen <3 Der Advent ist mir eine der liebsten Zeiten im Jahr. Kerzen,...
Posted by Franziska Erhard on Samstag, 2. Dezember 2017


Unser zweites Adventskalendertürchen vom heutigen Tage. Vielen Dank Eve May für dieses Mega Gewinnspiel
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 30. November 2017


Werbung Unser 1. Adventskalendertürchen dürfen wir heute im Auftrag der Autorin Mirjam Wyser für Euch öffnen. Ihr könnt...
Posted by Unsere Bücherecke Blog on Donnerstag, 30. November 2017