Donnerstag, 26. Oktober 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Eingeschneit: Verliebte Weihnachten" von Birgit Kluger



Meine Rezension zu dem Weihnachtswerk von Birgit Kluger
Mittlerweile mag ich den Stil der Autorin immer mehr und tauche in die Geschichte um abzuschalten.
Eine Story die mich sofort in den ersten Seiten abgeholt hat.
Ein Weihnachtsmann auf der Flucht,
Ist Shelley eine Betrügerin...
Ein Opfer?
Geheimnisvoll, spannend und mit einer Tiefe in der Handlung die mich begeistert hat.
Weihnachtszeit, Weihnachtsmuffel, Frust und wie wird diese Welt etwas harmonischer.... das ist diese Story.
Meine Empfehlung

*****
Eine gelungene Flucht in die Weihnachtszeit
Von Beate Majewski am 26. Oktober 2017
Format: Kindle Edition

 Diese Geschichte ist von der ersten Seite an spannend, lebendig und voller Dynamik. Ein Weihnachtsmann auf der Flucht, als Anhalter unterwegs, aufgegabelt von Blake.
Die Berufe von Blake und Shelley, ihre Vergangenheit, ihre Zukunft und das Hier und Jetzt unter dem Zauber der verschneiten Weihnachtszeit ist das Thema.
Super leicht zu lesen, der Ausdruck und die Handlungsorte lassen Bilder entstehen.
Eine Story mit Tiefe in der Handlung, Charaktere die realisiert wirken, eine gelungene Geschichte für eine Zeit der Besinnung.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.