Samstag, 14. Oktober 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Blumen für ein Chamäleon: Erlebnisse eines transsexuellen Models" von Valeska Réon


Meine Rezension zu dem Werk von Valeska Réon
Herzlichen Dank für die Bereitstellung und für die Vermittlung über den Kontakt.
Was ist das für eine Geschichte? Sie hat mich gepackt, in meine dunkelsten Ecken der Vergangenheit geschleudert! Meine Emotionen sind kaum in Worte zu fassen die mich beim Lesen Erreichten.
Eine Seele die von Viktor zu Valeska wanderte, ein Weg gekrönt von Leid, Erfolg, Trauer und einer unendlichen Herzensangelegenheit.
5 Sterne alleine für diese Rebellion an unsere Gesellschaft und den Mut für Alle die sich immer noch verstecken, vor allem vor sich selbst.
Beeindruckende Story und absolut "Meine" Merci
*****
Die lange Reise einer Seele
Von Beate Majewski am 14. Oktober 2017
Format: Taschenbuch

 Egal ob Biografie oder Fiktion, egal ob es gefällt im Ausdruck, der Sprache oder das Cover! Hier geht es um ein Tabu Thema unserer Gesellschaft und das hat hier Platz, Raum und das Recht auf eine inhaltliche Bewertung. Diese kann man nicht mit 5 Sterne bewerten, diese muss ganz richtig an die Öffentlichkeit! Um aufzurufen, um zu informieren und zu motivieren! Was wird aus der kindlichen Seele, wenn Erwachsene in ihren verborten moralischen Muster festkleben? Ängste vor der gesellschaftlichen Ausgrenzung den Alltag bestimmen und die Seele des Menschen erfrieren lässt? Endlich ist hier ein Mensch der den Zwiespalt beschreibt in der Welt des Anders sein, ob Travestie oder Transsexuell, ob so oder so... Wer nimmt sich das Recht über diese Menschen zu urteilen? Traurig das wie hier beschrieben, andere Länder mehr Toleranz in ihrer Gesellschaft deutlich zeigen. Respekt für diese Geschichte und ich hoffe auf eine Veröffentlichung an große Leinwände, um Mut zu machen für die Seelen die immer noch im Schatten stehen. 5 ♡♡♡♡♡ für einen Ausbruch aus den moralischen konservativen Muster.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.