Dienstag, 26. September 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Das Schweigen im Schwarzwald" von Manuela Kusterer


Meine Rezension zu dem Debüt von Manuela Kusterer
Der Schwarzwald Krimi, der noch Luft zum Ausbau hat.
Mehr Umgebungsdetails und Vertiefung würde ich mir hier wünschen.
Dankeschön für die Bereitstellung.
***
Leider wenig vom Schwarzwald.
Von Beate Majewski am 26. September 2017
Format: Taschenbuch

Das Cover ist sehr unscheinbar und fällt wenig auf, und so zaghaft ist auch die Geschichte. Ein Debüt das noch reifen muss. Die Idee und die Handlung sind leicht zu lesen und bieten Unterhaltung. Spannungsaufbau fehlt, langatmige Erklärungen und zu kurze, abgehackte Dialoge dürften sich weiterentwickeln.
Vom Schwarzwald fehlt leider alles, keinerlei Bezug wird auf diese Region genommen, das enttäuscht mich am meisten. Der Titel und die Region hatten mich am meisten interessiert. Daher gebe ich 2,5 Sterne und möchte einen stärkeren regionalen Bezug empfehlen.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.