Donnerstag, 3. August 2017

Rezension von Beate zu "Maxim" von Gabriel P. Henry


****
 Remember Maxim


am 2. August 2017

Ich habe etwas lange gezögert, diese Novelle zu lesen. Die Thematik ist nicht so leicht zu lesen, denn das Gedanken Karussell beginnt sich zu drehen! Emotionale Wellen haben mich durch diese Geschichte getragen. Maxim, 14 Jahre alt ist gestorben, nun kehrt er noch einmal zurück und erzählt seine Geschichte.
Gänsehaut pur. Ein bemerkenswertes Debüt.


Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Link zum MASOU Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen