Donnerstag, 27. Juli 2017

Rezension zu Die Stundenwelt: Cheyenne von Michaela Feitsch


**** Weckt Interesse auf den nächsten Teil
von Lesemama



Die Stundenwelt: Cheyenne ist im Mai 2017 von Michaela Feitsch bei BookRix erschienen.
Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Preis: 0.99 Euro
Dateigröße: 1324 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 215 Seiten
ASIN: B06XY8GVG1
Preis: 0,99 Euro

Meine Meinung:
Das Cover und der Klappentext haben mich neugierig gemacht, so dass ich dieses Buch unbedingt lesen musste.


Die Schreibweise ist meiner Meinung nach etwas verwirrend, die ständigen Sprünge zwischen dem jetzt und der Vergangenheit haben mir das lesen etwas erschwert.


Die Geschichte selbst ist spannend und interessant geschrieben, so dass ich gerne weitergelesen habe. Die Verstrickungen zwischen Cheyenne und dem mysteriösen Jungen sind das Hauptthema dieses Buches. Cheyenne kann sich endlich von ihren Eltern lösen und ein selbstständiges Leben beginnen. Allerdings hat sie seit ihrer Herz-OP immer wieder quälende Träume, durch die sie befürchtet den Verstand zu verlieren. Wird sie es schaffen das Rätsel um die Träume zu lösen, oder wird sie daran zerbrechen. Wer diese Frage beantwortet haben will, sollte dieses Buch lesen.


Ich bin sehr gespannt wie ich in das nächste Buch der Autorin hineinfinde.

Rezension zu Die Elementarsturm-Chroniken – Die Zitadelle: Episode 2 von Kieran L. McLeod



**** Wann kommt Teil 3?
von Lesemama

Die Elementarsturm-Chroniken – Die Zitadelle: Episode 2 | Fantasy in Serie wurde im Februar 2017 
von Kieran L. McLeod bei Independently published veröffentlicht.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Taschenbuch: 116 Seiten
ISBN-10: 1520694059
ISBN-13: 978-1520694054
Preis: 4,99 Euro
ASIN: B01M0GG25L
Preis: 1,99 Euro

Meine Meinung:

Vom ersten Teil noch nicht wirklich überzeugt, war ich gespannt auf die Fortsetzung der Geschichte. Ich muss sagen das hier eine klare Steigerung zu erkennen ist. Die Geschichte ist spannender und flüssiger geschrieben. Ich konnte dem Handlungsverlauf dieses Mal viel besser folgen, es war meiner Meinung nach logischer aufgebaut. Stuart bekommt Besuch von seinem alten Freund Marten, der ihn zu einer Ausgrabungsstätte mitnehmen will. Was eigentlich harmlos beginnt entwickelt sich rasant zu einem Abenteuer der besonderen Art für Stuart. Einige Fragen aus dem ersten Teil werden im Laufe dieser Geschichte geklärt, allerdings tauchen auch wieder neue Fragen auf, so dass es immer spannend bleibt wie es wohl weitergeht.

Ich bin schon sehr gespannt was uns im dritten Teil erwartet.

Rezension zu Dandelion und der Aufstand der Trolle von Ivonne K. Wimper



***** Magische Welt nicht nur für Kinder
von Lesemama

Dandelion und der Aufstand der Trolle ist im Juni 2017 von Ivonne K. Wimper Independently published erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Taschenbuch: 201 Seiten
ISBN-10: 152148175X
ISBN-13: 978-1521481752
Preis: 9,95 Euro
ASIN: B071X2YSVH
Preis: 2,99 Euro

Meine Meinung:

Das Cover dieses Kinderbuches sieht magisch aus, was gut zur Geschichte passt. Die Schrift ist angenehm groß und somit auch für Kinder prima lesbar.

Der kleine Bergtroll Diabas ist total putzig beschrieben. Auch die Drachen kann man sich durch die Beschreibung der Autorin prima vorstellen. Die MGS gefällt mir total gut. (Wer jetzt wissen will was die MGS ist, muss das Buch lesen 😉 )

Als Dandelion in der Mittsommernacht erfährt, dass seine Mutter eine Hexe ist, beginnt für ihn ein Abenteuer, wie er es sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt hätte. Magische Wesen, Hexen und Zauberer gehören von Nun an zu seinem Leben dazu. Zum Glück findet er schnell einen Freund, mit dem er sein erstes Abenteuer in Botanien zu meistern versucht. Wird es ihnen gelingen?

Lest das Buch, und ihr erfahrt es, und noch viel mehr.

Ivonne K. Wimper hat hier eine wirklich phantastische Welt erschaffen, und ich hoffe, dass Dandelion noch ganz viele Abenteuer bestehen darf.

Eine klare Kaufempfehlung für alle Magie liebende Leser und solche, die einfach mal in eine andere Welt abtauchen wollen.

Rezension zu Traummann für gewisse Stunden von Daniela Felbermayr



**** Nette Unterhaltung 
von Lesemama
Traummann für gewisse Stunden ist im Juni 2017 von Daniela Felbermayr bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wurde.

Produktinformation
Taschenbuch: 370 Seiten
ISBN-10: 154825066X
ISBN-13: 978-1548250669
Preis: 10,99 Euro 
ASIN: B073H16XQL
Preis: 0,99 Euro

Meine Meinung:

Das Cover passt meiner Meinung nach nicht zur Geschichte. Die Geschichte ist vorhersehbar, so dass man schnell weiß wo es hingeht. Der Inhalt ist jetzt nicht wirklich neu, aber doch interessant geschrieben. Die Charaktere sind bildhaft dargestellt, was es mir einfach machte ihr Verhalten nachzuvollziehen. Beim Lesen stellte sich mir die Fragen, ob ich aus Scham genauso gehandelt hätte wie Stella. Es ist sicher nicht leicht, zugeben zu müssen, dass man den richtigen Partner noch nicht gefunden hat. Aber ob es einfacher ist einen Callboy zu engagieren weiß ich nicht. Die Mutter von Stella war mir sehr unsympathisch und zu oberflächlich. Es ist eine kurzweilige Geschichte die man sehr gut im Sommerurlaub lesen kann. Was mich persönlich allerdings sehr gestört hat ist, dass beim Kindle ab 81 % das Buch zu Ende ist, und dann Leseproben für andere Bücher der Autorin kommen. Von daher bekommt das Buch von mir 3,8 Sterne.

Rezension zu Das Geheimnis von Mayas Schwester von Katica Fischer


***** Liebesroman trifft Krimi
von Lesemama

Das Geheimnis von Mayas Schwester ist im Februar 2017 von Katica Fischer bei epubli als Auflage: 2 erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es mir in einer Facebook-Gruppe empfohlen wurde.

Produktinformation
Taschenbuch: 308 Seiten
ISBN-10: 3741894362
ISBN-13: 978-3741894367
Preis: 11,50 Euro
ASIN: B06XBBVNYB
Preis: 4,49 Euro

Meine Meinung:
Nach dem lesen dieses Buches, muss ich sagen das Cover wird der Geschichte nicht gerecht.
Im Buchhandel wäre ich leider daran vorbeigelaufen, und hätte somit eine wirklich gute Geschichte verpasst. Das Buch fängt eigentlich nicht sehr spektakulär an, nimmt aber zügig an Fahrt auf.
Maya kommt mit ihrer Schwester überhaupt nicht klar, ist sie doch so ganz anders als sie. Wiebke scheint ihr Leben fest im Griff zu haben, es scheint fast so als ob ihr alles einfach so zufliegt, Maya hingegen muss sich alles hart erkämpfen. Als Wiebke plötzlich stirbt überschlagen sich die Ereignisse. Maya beginnt Detektiv zu spielen um den Mörder ihrer Schwester zu finden. Unterstützung bekommt sie da zum Glück von ihrer Freundin. Maya selbst schwebt scheinbar selbst in Lebensgefahr. Spannung, Romantik, Familiengeheimnisse und Liebe werden hier zu einer Geschichte vereint die mich mit auf eine Reise nach Venedig nahm. Wird Maya den Mörder ihrer Schwester finden oder selbst bei der Suche sterben? Die Geschichte nimmt immer wieder Interessante Wendungen, man kann das Buch kaum zur Seite legen. Wieder mal ein sehr gelungenes Werk der Autorin. Mal sehen welches Werk ich mir als nächstes vornehmen werde.

Rezension zu Millionärin wider Willen: Elenas Geheimnis von Brigitte Teufl-Heimhilcher



**** Was macht man mit einem Lottogewinn
von Lesemama

Millionärin wider Willen - Elenas Geheimnis Taschenbuch ist im April 2017 von Brigitte Teufl-Heimhilcher bei Books on Demand als Auflage: 3 erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Taschenbuch: 220 Seiten
ISBN-10: 3743142384
ISBN-13: 978-3743142381
Preis: 9,90 Euro
ASIN: B01NCI5VP7
Preis: 0,99 Euro

Meine Meinung:
Das Cover ist meiner Meinung nach nicht aussagekräftig, hätte ich das Buch in einer Buchhandlung gesehen, hätte ich es mit ziemlicher Sicherheit nicht gekauft und gelesen.

Die Geschichte hat mich sehr überrascht. Ich hätte nicht gedacht, das mich die Geschichte doch noch interessieren könnte, aber da sieht man mal wieder, dass man ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen soll. Die Geschichte ist interessant geschrieben, sie strotzt zwar jetzt nicht vor Spannung, ist aber auch nicht langweilig. Elena ist einsam, seit sie aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr als Ärztin arbeiten kann. Sie macht sich sorgen um ihre Kinder und entscheidet sich deshalb dazu, den Kindern erst einmal nichts vom Gewinn zu erzählen. Wie sich Elena verhält ist nachvollziehbar, ich kann aber auch die Reaktion ihrer Kinder gut verstehen, als sie die Wahrheit erfahren. Insgesamt eine kurzweilige Geschichte, die mich sehr überrascht hat. Mal sehen ob das auch Band zwei schafft. Von mir gibt es 3,5 Stern.

Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension zu Das Becken: Horrorthriller von Julia Meyer


4.0 von 5 Sternen Horror , Blut , Eckel ....grauenhaft. ...stimmt !, 26. Juli 2017
Ich bin überhaupt kein Fan dieses Genre . Das ist mir zu grauenhaft und Eckel kam in mir hoch. .für Fans doch genau das , was gesucht wird! ?
Um diese 1 Sterne rezis zu kommentieren, weder Namen wurden verwechselt, noch gab es Rechtschreibfehler. Eine Sprache wird hier benutzt , die nicht unbedingt , meine ist und der Satzbau dürfte für mich auch anders sein, das wäre eine Aufgabe an das Lektorat . Die Geschichte ist hoch im Tempo , ständig passiert irgendwie etwas, ich kam kaum zum durchatmen.Die Charakter sind lebensnah und modern beschrieben. , Die Thematik : Alkohol, Drogen, Sex, Gruppen Dynamik und grenzenlose Mutproben Sehr Real dargestellt . Die Story lässt bis zum Schluss kaum an Spannung nach . Alles in Allem , mit Cover Auswahl die hervorragenden stimmig ist , eine gute Geschichte. 4 Sterne verdient , auch wenn sie nicht zu meinem Geschmack gehört ist eine Bewertung im untersten Bereich nicht angebracht!

Rezension zu Pfad des Schicksals: Der Wille des Orakels von Brienne Brahm


5.0 von 5 Sternen EIn Cover , eine Farbe, ein Auserwählter Iray , eine Leserin ist verliebt ♡♡♡♡, 25. Juli 2017
Ich habe das Cover gesehen und war schock verliebt , diese Farben, der Mensch der so wie vom Wind hineingepustet ist , diese Natur die ich erhoffte ,,und ja ,,ich habe mein Buch gefunden . Im Genre Fantasy ! Ich bin mega überrascht, begeistert, verliebt und werde über den Inhalt nix verraten, darf , muss , kann jeder selber sich schenken . Eine Geschichte voller Magie und Liebe ....Iray der Auserwählter nimmt dich mit auf seiner Reise. Um so länger ich ihn und seinen gefiederten Begleiter erlebte , desdo mehr zog es mich in diese Geschichte rein .
Das Ende. ...schmerzt ....bitte liebe Autorin. ... die Folge Werke ans Licht des Bücher Himmels zügig senden :) 5 Sterne und verliebte ♡♡♡ für Cover und Charaktere.

Rezension zu Die Braut Katrin Thiele


4.0 von 5 Sternen Felix und seine Schicksalsgöttin, 25. Juli 2017
Das Cover ist für mich nicht harmonisch, weder in der Farbgebung noch im Ausdruck. Erinnert eher an einen historischen Hintergrund. Das es sich hier um einen regionalen Krimi handelt , erkennt man kaum. Darum geht es , um Hamburg, eine Reederei der Familie Römberg . Reiche Familie mit viel Einfluss in der Gesellschaft und Leichen im Keller. Felix erzählt hier in der Ich Version und ist ein etwas nerviger Charakter der sich und seine Gedanken dauernd anylisiert.
Die Grundidee gefällt mir , wobei der Täter sehr früh sich erahnen lässt, bleibt ein Hauch von Spannung. Mara kommt in dieser Geschichte absolut zu kurz, das ist sehr schade, ist sie doch der wichtigste Charakter. Ein bisschen weniger Felix Gejammer und mehr Mara und ihr absolut toller Begleiter wäre die Story top.
Da das Ende eine Fortsetzung möglich macht , würde ich mir ein Teil Mara und ihr Leben in der Familie wünschen. Gute Blut und Gewalt freie Unterhaltung mit etwas viel Felix Entwicklung ins Bodenbeständige Leben .

Rezension zu Island Hearts 3 - Felicitas: Kurzroman: Eine Liebe auf Lanzarote von Susan Florya



4.0 von 5 Sternen Sommer Gute Laune Geschichte :), 20. Juli 2017
Diese Island Hearts Reihe ist zu empfehlen, wie ein toller Sommer Sonnentag!
Das Meer, eine Insel , Surfer und die Liebe. ...
Oft steht man zwischen der Liebe zur Leidenschaft im Hobby oder der Berufung. ....und dem Menschen den man liebt .!? Die Chance um Leidenschaft und Liebe zu verknüpfen bekommt man wie oft ?
Kurz , flüssig, erotisierend, Urlaubsfeeling pur :)